Lichtwechsel.Ruhr

Lichtwechsel.Ruhr: Die Poesie von Licht und Stahl

Das Lichtkunstprojekt Lichtwechsel.Ruhr setzt Architektur der Montanindustrie effektvoll und mit Konzept in Szene. Es wird getragen von Wolfgang Schubert und Rolf Arno Specht.

Das Gefühl für geschichtliche Zusammenhänge und den Einfluss der industriellen Revolution auf das heutige Leben werden so sehr intuitiv und sinnlich erfahrbar gemacht.

Die temporären Kunstwerke werden fotografisch erfasst und somit in einen räumlichen Kontext gesetzt. Die dabei entstehenden Lichtbildnisse erzählen Geschichte und Geschichten.

Farben sowie Standorte und Bauart der Lichtquellen werden mit Bedacht gewählt. Den Lichtskulpturen gehen oft wochenlange Recherchen voraus.


Lichtwechsel.Ruhr wird freundlich unterstützt durch:

on the rock
on the rock Agentur

Licht- und Veranstaltungstechnik


Ledino

LED- und Energiesparbeleuchtung und LED-Technik


B&G EDV-Systeme

Systemhaus und Internet-Dienstleistungen